top of page

Schnelle Hafer-Bratlinge



Bratlinge sind in jeglichen Variationen beliebt bei Kindern. Ich weiß gar nicht, wie viele Rezepte ich dafür schon veröffentlicht habe und trotzdem gibt es immer wieder neue Ideen, was man in die Masse rein mischen könnte. Diese hier sind sehr schnell gemacht und mit allen Arten von gekochtem oder frischem Gemüse kombinierbar.

Durch die Sonnenblumenkerne, die rein gemischt werden, haben die kleinen Dinger richtig Biss und ich hab schon ein paar omnivore Mitmenschen davon überzeugt, dass Buletten aus Hackfleisch wirklich von gestern sind.


Haferflocken liefern wertvolle Mineralstoffe wie Eisen und Zink. Am besten kombiniert man sie mit Vitamin-C haltigem Gemüse wie Paprika, Kohlgemüse oder Karotten. Dazu noch ein Glas frisch gepressten Orangensaft trinken - perfekt! Was man hingegen nicht zeitgleich mit eisenhaltigen Lebensmitteln trinken sollte, ist grüner oder schwarzer Tee, Kaffee oder Rotwein. Die darin enthaltenen Gerbstoffe hemmen die Eisenaufnahme! Wenigstens eine Stunde sollte vor oder nach dem Essen vergehen, bevor diese Genussmittel konsumiert werden. Und nun: Ran an die Buletten ...



Zutaten für ca.16 Stück:


1 kleinere Karotte

½ Zucchini (150-200 g)

1 Schalotte

160 g feine Haferflocken (bei Bedarf glutenfreie)

2 EL Kichererbsenmehl/Maisstärke

170 g heißes Wasser

2-3 EL Tomatenmark

1-2 TL Jodsalz

1 TL gemahlener Koriander, Kreuzkümmel, Bockshornkleesamen

sowie Paprikapulver

½ Bund Schnittlauch, klein geschnitten

80 g Sonnenblumenkerne



Die Karotte schälen und klein raspeln, die Zucchini ebenfalls reiben und die Schalotte fein schneiden. Alles in einer Schüssel vermischen. Die Haferflocken drauf geben, Kichererbsenmehl dazu und das heiße Wasser drüber gießen.


Nun alle anderen Zutaten nach und nach in die Schüssel geben und alles gut vermischen. Die Masse 10 Minuten quellen lassen.


Danach kann man kleine Buletten in den Händen formen und diese in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldgelb anbraten. Im Handumdrehen sind die Bratlinge fertig und schmecken einfach köstlich! Guten Appetit!