Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Marillen-Streuselkuchen mit Hirseflocken

Bild
In meiner Kindheit standen im Garten meiner Eltern noch mehr Obstbäume als heute. Mein absoluter Favorit darunter war der Marillenbaum. Denn er trug immer so viele Früchte, dass meine Mutter gar nicht mehr hinter her kam mit Marmelade oder Marillenknödel kochen und Kuchen backen. Einige der in Deutschland Aprikosen genannten Steinfrüchte wurden halbiert, entsteint und eingefroren. So kamen wir auch in den marillenlosen Jahreszeiten in den Genuss eines fruchtigen Kuchens wie diesem hier.
Das kleine Obst enthält übrigens sehr viele Vitamine, darunter Provitamin A (das auch in Karotten steckt), B-Vitamine und Vitamin C. Die getrocknete Variante liefert sogar noch mehr davon und zudem noch eine Menge Folsäure und Eisen. 
Wer jetzt denkt: Na toll, ich aber keinen Baum im Garten stehen, was mach ich denn jetzt? - den kann ich beruhigen. Mittlerweile kann ich auch nicht mehr auf diesen Luxus zurück greifen. Aber auch die Früchte aus dem Bioladen eignen sich wunderbar zum Backen. Also los, beso…

Sommerrollen mit Rohkost und Erdnuss-Dip

Bild
Letzte Woche war super entspannt in der Kita. Mehr als die Hälfte der Dschungelkinder war auf Kita-Fahrt und die kleineren haben natürlich die Aufmerksamkeit der Erzieher voll und ganz genossen. Dabei gab es sogar noch Sonder-Relax-Programm wie zum Beispiel einen Massage-Vormittag oder selbst gemixte Obst-Smoothies zum späten Frühstück. 
Auch für mich war das Kochen in dieser Woche super easy. Also, hab ich es endlich gewagt, einmal Sommerrollen auf den Speiseplan zu schreiben. Für mehr als 30 Leute wäre die Zubereitung ja ziemlich viel Arbeit gewesen, aber für 13 ging das locker. Zweifel hatte ich erst, ob die Kinder die Rollen aus Reispapier vielleicht total eklig finden.
Diese Sorge war unbegründet. Sie fanden das ungewöhnliche Essen toll! Es war ein bisschen wie Geschenke auspacken. (Wobei manche das "Geschenkspapier" dann links liegen ließen, nachdem der Inhalt in Form von rohköstlichen Gemüse-Sticks auf dem Teller lag). Zu den Rollen gab es noch Reis und einen Erdnuss-Di…