Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Osterkranz und Osterlämmchen

Bild
Nicht nur zu Weihnachten, auch zu Ostern wird gebacken. Den klassischen Osterkranz kann man süß und herzhaft genießen, er schmeckt mit Marmelade genauso wie mit pikanten Aufstrichen. Das Lämmchen erinnert mich an Ostern in meiner Kindheit. Meine Oma hat uns stets mit der tierlieben Variante des Osterlammes versorgt und ich habe es geliebt. 
Da mir durch Zufall kürzlich so eine Form schier in die Hände fiel, habe ich natürlich gleich los gelegt und ein Zitronenkuchenrezept als Grundlage verwendet. Probiert es selbst ... Viel Spaß und schöne Osterfeiertage euch allen!

Zutaten für 2 mittelgroße Kränze: 450 g Dinkelmehl 1050 1 Pkg. Trockenhefe 75 g Zucker (wer einen merklich süßen Kranz backen möchte, sollte mehr Zucker verwenden) etwas Vanille eine Prise Salz  ein bisschen abgeriebene Zitronenschale 80 g vegane Margarine 240 ml Soja- oder Haferdrink
Hafersahne zum Bepinseln 3-4 EL Mandelblättchen zum Bestreuen
Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel vermischen. Dann die anderen Zutaten bis auf Margarine u…

Warmer Reis-Salat mit Orangen und Nüssen

Bild
Ein fruchtiger Salat ist nicht nur im Sommer lecker. Auch im Winter gibt es Möglichkeiten, erfrischende, aber nicht zu kalte Salate zu genießen. 
Dieser hier liefert auch eine sättigende Portion Kohlenhydrate durch den Reis. Außerdem viel Vitamin C, sowie gesunde Fette durch die Nüsse und das Leinöl im Dressing. Probiert's aus bevor die Orangenzeit wieder vorbei ist ...

Zutaten für 2 kleine und 2 große Esser:
2 gr. Tassen Basmatireis
1 TL Salz

3-4 Möhren
1 mittelgroße Zucchini

Dressing:
4 EL Sojade
100 ml Apfel-Mango-Direktsaft
1-2 EL Zitronensaft
2 EL Agavendicksaft
1 EL Leinöl
1 TL süßer Senf oder Pflaumensenf
1 TL Salz sowie gem. Koriander
½ TL Thymian 
etwas Zimt

eine Hand voll Haselnüsse
2 Orangen
etwas Kresse oder frischer Thymian zum Bestreuen

Den Reis nach Packungsanleitung mit etwas Salz gar kochen und vom Herd nehmen. 

Die Möhren und Zucchini grob raspeln und in heißem Öl ca. 5 Min. unter Rühren anbraten. Für das Dressing alle Zutaten in ein leeres Marmeladenglas füllen, den Deckel gut versc…

Karotten-Nuss-Muffins

Bild
Das hier ist ein Beitrag für meine Nichte Melanie, die demnächst ihren 3. Geburtstag feiert! Am liebsten isst sie zwar Apfelstrudel, aber die Muffins sind genau das Richtige für die Party mit den Gleichaltrigen. 
Außer gesunden Möhren und Nüssen, gehören auch Leinsamen zu den Zutaten. Sie liefern wichtige Omega-3-Fettsäuren, die dem Aufbau von Gehirn- und Nervenzellen dienen und den Cholesterinspiegel positv beeinflussen. Außerdem sind sie voller Antioxidantien in Form von Vitamin E. Dieses schützt die Zellmembran vor Schäden. Auch Ballaststoffe sind reichlich in den kleinen Samen enthalten.
Falls ihr noch nach Rezepten für Ostern sucht, wo ja bei Feierlichkeiten auch immer viele Kinder zusammen kommen, notiert euch dieses hier schon mal! Bei mir in der Kita gab es gestern kein Kind, das die Muffins nicht mochte.

Zutaten für 12 Muffins ...
fest:
240 g Dinkelmehl 1050
1 Pkg. Backpulver
150 g gem. Haselnüsse
150 g Rohrohrzucker
etwas Vanille und Zimt 
1-2 EL Kakaopulver

flüssig:
3 EL Leinsamen gesc…