Freitag, 15. Januar 2016

Fenchel-Kartoffel-Gulasch mit Grünkern

Viele Leute denken bei Fenchel sofort an Magen-Darm-Grippe oder Erkältung, da seine Samen in vielen gesundheitsfördernden Teemischungen vorkommen. Die Gemüseknolle harmoniert aber mit nahezu allen Gemüsesorten und kann somit wunderbar zu einem wohlschmeckenden Mittagessen verarbeitet werden. Kinder verwechseln Fenchelstücke leider gern mit den ungeliebten Zwiebeln. Mein Trick ist, den Fenchel ganz klein zu schneiden, so dass er fast nicht auffällt oder wie hier ganz große Stücke zu machen, die eher für Kartoffeln gehalten werden. 
Nicht nur Fenchelsamen sind wohltuend für unseren Körper, auch die Knolle steckt voller Vitalstoffe wie Kalium, Kalzium und Eisen und sie liefert auch eine Vielzahl an Vitaminen. Genau das brauchen wir in der kalten Jahreszeit!



Zutaten für 2 Kleine und 2 Große:

100 g Grünkern

Öl
ein Stück Lauch
eine Knoblauchzehe
1 gr. Fenchelknolle (ca. 400 g)
ca. 1 kg Kartoffeln festkochend
3 EL Tomatenmark
1 Tasse Wasser
500 ml passierte Tomaten
1 rote Paprika
1 kl. Zucchini
2-3 TL Salz
je 1 TL Paprikapulver süß, gem. Koriander
etwas Kurkuma und Zimt gemahlen

etwas frische Petersilie oder Rosmarin (schmeckt beides lecker)

Den Grünkern laut Packungsanleitung mit etwas Salz gar kochen.

Den Lauch klein schneiden und mit der ausgedrückten Knoblauchzehe in Öl anrösten. Den Strunk des Fenchels entfernen und den Rest in bis zu 1 cm dicke Stücke schneiden. Diese in den Topf geben und mit etwas Wasser dünsten. Nun gleich die Kartoffeln schälen, in mittelgroße Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf werfen. Das Tomatenmark zufügen und mit dem Wasser und Tomatenpassata aufgießen. Das Ganze ca. 12 Min köcheln lassen. 
Paprika und Zucchini klein würfeln und ins Gulasch geben. Weitere 8-10 Min. köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken, sobald das Gemüse gar ist. 
Den Topf vom Herd nehmen und die frischen, gehackten Kräuter sowie den Grünkern untermischen.

Voilà, fertig! Lasst's euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen